Die Wichtigkeit von klaren und einfachen Prozessen im Einkauf

März 7, 2019 – deskOne

Um nachhaltig und effizient den Einkauf zu gestalten, benötigt es klare Vorgaben und Rahmenbedingungen für die gesamte Unternehmung, wenn es um das Thema Beschaffung geht.

Lieferantenmanagement und die Ausarbeitung von Einkaufskonditionen gehören zu den Kernkompetenzen des Einkaufs.

Durch klare und einfache Informatikhilfsmittel und strukturierten Prozessen ist es möglich viel Zeit und Kosten einzusparen.

 

Wir empfehlen Prozessvorlagen allen Unternehmensbereichen zur Verfügung zu stellen, so dass die dezentrale Erfassungsmöglichkeit ausgebaut und gefördert wird. Und zentral anhand vereinbarten Lieferanten – Rahmenbedingungen die gewünschten Einkäufe in der geforderten Qualität beschafft werden.

Mit strukturierten Prozessen viel Zeit und Kosten sparen

Prozessvorlagen in der Beschaffungskette

Mit Prozessvorlagen zu arbeiten, vereinfacht das gesamte Handling in der Beschaffungskette eines Unternehmens.

Das Management wird besser eingebunden. Bestätigungen können elektronisch signiert werden.

Die Überwachung von Bestellvorgängen kann vom Antragsteller bis zum Management kontrolliert werden und nicht zuletzt ist eine zeitnahe Beschaffung sichergestellt.

LINKEDIN